Einfamilienhaus mit Potenzial


Haustyp:                                                      Einfamilienhaus (freistehend)

Adresse:                                                      36456 Barchfeld - Immelborn

                                                                    Liebensteiner Str. 119

Kaufpreis:                                                    95.000,00 EUR

Zimmer                                                        6

Wohnfläche ca.:                                          106,00 m²

Grundstücksfläche ca.:                               675,00 m²

Nutzfläche ca.:                                            60,00 m² (Keller)

Etagenanzahl:                                             2

Schlafzimmer:                                             4

Badezimmer:                                               1

Keller:                                                           ja

Objektzustand:                                             renovierungsbedürftig

Bauphase:                                                   Haus fertig gestellt

Baujahr:                                                      1933

Qualität der Ausstattung:                             Einfach

Letzte Modernisierung/ Sanierung:              1995

Heizungsart:                                                Holz- / Elektroheizung

Wesentliche Energieträger:                         Strom

Bezugsfrei ab:                                              sofort

Garage/Stellplatz:                                        Außenstellplatz

Anzahl Garage/Stellplatz:                            5

Provision für Käufer:                                    3,57 % Käuferprovision inkl. MwSt



Objektbeschreibung:

 

Das voll unterkellerte Einfamilienhaus wurde ca. 1933 auf einem ca. 675 qm großen Grundstück errichtet. Die Wohnfläche beträgt ca. 106 qm, unterteilt in ein Erdgeschoss und ein ausgebautes Dachgeschoss. Darüber befindet sich ein Spitzboden, welcher gute Lagermöglichkeiten bietet.

Zum Objekt gehört noch eine Scheune, in welcher sich eine Garage befindet, sowie weitere Abstell- und Lagermöglichkeiten. Neben der Garage sind noch ca. 4 Stellplätze vorhanden, zudem bietet das Grundstück genügend Platz für vielseitige Gartennutzung.

 

Das Objekt wird gegenwärtig durch 3 Öfen für Festbrennstoffe beheizt, die anderen Räume haben eine Elektroheizung. Der obere Teil der Schornsteine wurde im Jahre 2000 neu aufgemauert. Da am Haus ein Gasanschluss vorhanden ist, wäre die Installation einer Gasheizung möglich.

Ein Teil der Fenster wurde ca. 1990 erneuert.

Das Objekt ist insgesamt sanierungsbedürftig, bietet aber eine solide Grundsubstanz für derartige Maßnahmen.

 

Ausstattung:

 

-verkehrsgünstige Lage am Ortsrand

-von zwei Seiten begehbar

-voll unterkellert -Scheune mit Garage

-Bushaltestelle unmittelbar am Grundstück

-8-10 Minuten Fußweg zum Einkaufsmarkt

-Scheune vorhanden

 

Lage:

 

Die Gemeinde Barchfeld (innerhalb Gemeindeverbund Barchfeld - Immelborn) hat ca. 3000 Einwohner und liegt im Wartburgkreis in Südthüringen. Die gesamte Infrastruktur kann für die Ortsgröße als sehr gut eingeschätzt werden.

 

Es sind sehr gute Verkehrsmöglichkeiten für den Nah- und Fernverkehr vorhanden. Die im Ort verlaufende B19 und die in der Nähe befindliche Bahnlinie der Südthüringen Bahn ermöglichen problemlose Reisen in die größeren umliegenden Städte wie Bad Salzungen, Meiningen und Eisenach. Barchfeld selbst besitzt alle notwendigen kommunalen Einrichtungen, wie Kita, Schule, Spielplätze, medizinische Einrichtungen sowie 3 Einkaufsmärkte.

 

Erholungsmöglichkeiten bieten auch die nahe gelegene Kurstadt Bad Liebenstein mit vielen Gesundheitseinrichtungen, sowie Wandermöglichkeiten im Thüringer Wald und einem beliebten Kleinzoo. Besonderen Zulauf finden in den letzten Jahren die auf dem Gebiet der Gemeinde liegenden Badeseen/Kiesgruben, welche zudem mit der Werra (incl. Radweg) eine Menge Freizeitaktivitäten ermöglichen.

 

Darüber hinaus bietet ein gut strukturiertes Gewerbegebiet auch viele Arbeitsplätze.

 

Sonstiges:

 

Vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin!

________________________________________

 

Courtage

 

Der Makler-Vertrag mit uns und/oder unserem Beauftragten kommt durch die Beauftragung der Maklertätigkeit in Textform (z.B. E-Mail mit Bestätigung der gewollten Inanspruchnahme) zustande.

Die Höhe der Courtage richtet sich nach den ab dem 23.12.2020 in Kraft getretenen gesetzlichen Regelungen zur Teilung der Maklercourtage. Hiernach wird die Courtage regelmäßig für beide Parteien (Eigentümer und Käufer) in Höhe von 3,00 % zuzüglich Umsatzsteuer in jeweils geltender Höhe,

derzeit also insgesamt 3,57 % des Kaufpreises einschließlich Umsatzsteuer bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Die Höhe der Bruttocourtage unterliegt einer Anpassung

bei Steuersatzänderung. Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

 

Hinweise

 

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt

bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die Weitergabe dieses Exposés an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenenfalls Courtage- bzw. Schadensersatzansprüche aus.